Helmut Schleich ist der „Besetzte"

03.04.2011 | Keine Kommentare
Vor zweimal ausverkauftem Haus präsentierte Helmut Schleich im NUTS vorab sein neues „beherztes Typenkabarett" mit dem kämpferischen Titel „Mit mir nicht!" Von einer Demo komme er grade, schnauft Schleich auf der Bühne noch a bisserl außer Atem. Eine Demo gegen Politiker, Industrielle, Banken und Finanzhaie, Glutamat und das Tieferlegen der Bahntrasse von Feldmoching nach Laim. Aber irgendwas muss man ja tun, sagt der Trend.

mehr »

Cher, Howie, Kung Fu-Caine und Zappa

03.03.2011 | Keine Kommentare
Rund 30 Jahre bringt das beliebte Musik-Comedy-Duo Mark’n’Simon mittlerweile höchst erfolgreich und regelmäßig den Flüssigkeitshaushalt seiner Fans mittels Austrocknung durch überhöhten Ausstoß an Lachtränen aus dem Gleichgewicht. Auch wurde ihnen wiederholt unterstellt Auslöser verheerender Bauchmuskelzerrungen (auch bekannt als „Lachmuskelkater") zu sein. In die Kulturfabrik NUTS kommen die Beiden schon seit der Eröffnung der beliebten Traunsteiner Kleinkunstbühne und zündeten vor wiederholt ausverkauftem Haus ein Rekordfeuerwerk an Gags.

mehr »

Wegbegleiter – Menschen und Gefühle, die ihre Spuren hinterlassen

11.02.2011 | Keine Kommentare
Jeder Mensch hat Wegbegleiter durchs Leben und ist selbst einer. Viele Menschen treten im Lauf der Jahre in unser Leben, manche bleiben ein Weilchen, viele verlassen das gemeinsame Wegstück bald wieder und ganz wenige bleiben Gefährten für eine lange Zeit. Die einen verschwinden wieder ohne auch nur den Hauch einer Spur zur hinterlassen, andere prägen Teile des persönlichen Lebensweges im Guten wie im Schlechten. Die „Wegbegleiter" Josef Ramelsberger, Peter Rosenegger und Dr. Jenny Gan erzählten in der gut besuchten Kulturfabrik NUTS in ihren Liedern über Menschen, Stationen und Gefühle, die „ihre" Wegbegleiter bei ihren Begegnungen, manchmal über viele Jahre hinweg, bei ihnen ausgelöst haben.

mehr »

Wenn Quadro Nuevo eine Reise tun...

24.01.2011 | Keine Kommentare
„Lieder einer großen Reise" hatte das Weltmusik-Quartett angekündigt und das Versprechen an drei ausverkauften Abenden in der Kulturfabrik NUTS auch hundertprozentig eingehalten. Sie präsentierten ein kunterbuntes Reisetagebuch, einen „Koffer voller Melodien". Ausgehend vom europäischen Tango führte der bisweilen wohl nicht ganz gerade Weg über London, Korsika, Kleinasien und den Balkan, der übrigens nach Mulo Francels Schilderung von Norditalien über Ungarn und Rumänien bis in die Steiermark reicht.

mehr »

Adalbert Stauber ist der Vollstrecker

22.01.2011 | Keine Kommentare
Mit dem „Reißwolf" spielt Sigi Zimmerschied bereits das fünfte Kabarettprogramm in der Kulturfabrik NUTS. Seine Fans kommen von weit her um sich freudig seinen provokanten Boshaftigkeiten hinzugeben. Und mit denen spart der Niederbayer überhaupt nicht, im Gegenteil: Er teilt mal wieder so richtig schön fiese und gut gezielte Seitenhiebe aus und jeder kriegt sein Fett ab. Jeder! Denn er ist Adalbert Stauber, der Vollstrecker, der Rächer, der ERPRESSER! Nein, sagt der Albert, „Erpresser" ist kein schönes Wort, er sehe sich eher als „Erzieher".

mehr »

« Neuere Einträge | Ältere Einträge »